Tipps zu Paywall, Bezahlschranken?


#1

Hallo!

Eine Kundin will unbedingt eine Paywall oä. Bezahlsystem für die Artikel haben.
Trotz aller Nachteile, wie etwa das verstecken der Inhalte vor SUMA´s, wenig Akzeptanz und einen Dienstleister der beim Verkauf mitschneidet - will sie es haben.

Wahrscheinlich laufen alle Methoden, bzw. Plugins, die mit WP 4.9.9 funzten, auch mit CP.
Konkret würde sie https://steadyhq.com/de/ (hat ein WP Plugin) interessieren und ich soll mir das mal ansehen. Habe aber 0 Erfahrung mit sowas …

Evtl. hat hier jemand mehr Erfahrung mit so Systemen zu Bezahlschranken, PaidContent usw.? Kann mir Empfehlungen geben, (deutsche!) Alternativen zu steady nennen?
Oder kann man sich das gar ohne externen Dienstleister basteln?

Danke!


#2

Möchte sie den Zugang zu jedem Post separat verkaufen oder möchte sie eine Mitgliedschaft verkaufen, die dann Zugang zu einigen oder allen Posts gewährt?


#3

Hallo!

Hmmm. Gute Frage - die sie selber noch nicht genau zu beantworten weiß.

Doch es wird ja eine völlig neue Site (klaro mit CP!) und sie ist sich eines sicher:
Auf dieser neuen Site sollen alle Artikel hinter eine Bezahlschranke. Durchaus mit einem lesbaren Anreißertext, -> mehr lesen? -> dann zahlen. (So ihre Vorstellung)

Nur ob Mitgliedschaft oder andere Abrechnungsform? - Muss da nach den Feiertagen nochmal nachhaken.


#4

Als Mitgliedschaft schlage ich verleicht Simple Membership vor. Ich habe keine Erfahrung mit dem Verkauf jedes einzelnen Postens.


#5

ok, Herstellersite ist aber nicht in deutsch. Schade.
Weil grad wo man keine Erfahrung hat, sollte die Doku, der Support dt. sein.

Und das scheint eine komplexe Materie zu sein.
(Ich stieß da grad zufällig auf die 66-seitige (!) Anleitung nur zum Plugin für Plengio. 66 Seiten! :astonished: )

Danke!